Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

+49 30 6396 7027-0

Die Bestellpflicht eines Abfallbeauftragten kann auch für Besitzer von Abfällen gelten, die einer Rücknahme- bzw. Rückgabepflicht unterliegen. Dies ist beispielsweise bei Säurebatterien der Fall. 
Darüber hinaus ordnet die zuständige Behörde für Anlagen bei Bedarf auch dort eine Bestellung an, bei der gemäß Rechtsverordnung keine vorgesehen ist. Daher sind auch kleinere Unternehmen regelmäßig von dieser Pflicht betroffen.

Der Betriebsbeauftragte für Abfall hat die Aufgabe, die praktische Umsetzung der abfallrechtlichen Anforderungen und Vorgaben im Unternehmen sicherzustellen. Für eine optimale Erfüllung aller Aufgaben und Pflichten bietet sich der Einsatz von externen Betriebsbeauftragten für Abfall an. Unsere Experten beraten und unterstützen Sie als Betreiber der Anlage sowie die Betriebsangehörigen in abfallwirtschaftlichen Fragestellungen, insbesondere bei der Vermeidung, Verwertung und Beseitigung der Abfälle. Sie erhalten eine unabhängige und neutrale Beratung und minimieren die Kosten sowie den zeitlichen Aufwand für die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter. Unsere Experten betreuen Sie in allen Phasen des betrieblichen Umweltschutzes. 

Mögliche Leistungen im Detail 

  • Gestellung eines externen Betriebsbeauftragten für Abfall mit allen notwendigen Qualifikationen
  • Ermittlung der relevanten Pflichten, die sich für Ihren Betrieb aus dem Kreislaufwirtschaftsgesetz ergeben 
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Vorschriften
  • Erstellung der für Ihren Betrieb erforderlichen Unterlagen und Checklisten 
  • Information Ihrer Mitarbeiter 
  • Beratung und Unterstützung in allen Fragen zum Betriebsbeauftragten für Abfall
Abfallbeauftragter
German Business Protection GmbH | Friedrichstraße 95 | 10117 Berlin