Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Corporate Security ist stets der Blick aufs Ganze, aber ganz und gar abgeschlossen ist sie nie. Denn so wie sich ein Unternehmen, seine Prozesse, seine Beziehungen und die Welt im Allgemeinen ändern, so muss sich auch die Corporate Security permanent anpassen. Dieses laufende Nachjustieren, Schärfen und Erneuern verlangt nach einem System und nach einer Integration jenes in das bestehende Managementsystem.

Corporate Security, wie wir sie verstehen, ist das Rückgrat, ist durchgängig über alle Ebenen und Standorte, ist verlässlich in den Begriffen und Definitionen, ist qualitativ auf höchstem Niveau.

Spätestens hier wird deutlich, dass Corporate Security kein Schubladenprodukt sein kann. Viel mehr verlangt sie eine eingehende Bestandsaufnahme aller bisherigen Maßnahmen, eine umfassende Gesamtbetrachtung und die sorgfältige, durchdachte Entwicklung und Implementierung konsequent entwickelter Standards in die Unternehmensorganisation.

Bei diesen Schritten vollzieht sich in den Unternehmen vielfach ein Bewusstseinswandel: Gilt Corporate Security anfangs vorrangig als Kostenfaktor, wird sie schließlich als unverzichtbare Basis des künftigen Unternehmenserfolgs wahrgenommen, wertgeschätzt und letztlich messbar. Gerade in Unternehmen, die über nationale Märkte hinaus agieren, weicht der aktuell steigende Druck auf die Verantwortlichen einer beruhigenden Gewissheit.

Sicherheitsmanagement

Die Gefahren für die Sicherheit steigen unter anderem aufgrund der Globalisierung und des technischen Fortschritts ständig an. Der Staat kann diesen nicht mehr allein begegnen und greift zunehmend auf private Dienstleister, wie u.a. in der kommunalen Sicherheit, zurück. Auch Unternehmen der Wirtschaft sind gefordert, sich den veränderten und vielfältiger gewordenen Bedrohungslagen zu stellen.

Sicherheit muss zunehmend als Managementaufgabe begriffen sowie verstanden werden und zwingt unweigerlich zu strategischem Handeln. Die erfolgreiche Umsetzung einer Unternehmensstrategie und der daran angelehnten Sicherheitsstrategie, hängt in hohem Maße von entsprechend qualifizierten Mitarbeitern ab.

Sicherheitsmanagement ist ein komplexer Prozess der Steuerung von materiellen, konzeptionellen und menschlichen Ressourcen.

Sicherheitsphilosophie

Die allermeisten Gefahren, die Ihrem Unternehmen drohen, gehen vom Menschen aus. Sei es aus mangelnder Vorsicht, sei es aus kriminellem Antrieb. Zugleich sind Leben und Gesundheit des Menschen die höchsten Güter, die es vor solchen Gefahren zu schützen gilt. Selbst bei materiellen Schäden ist letzten Endes der Mensch der Leidtragende.

Deshalb rücken wir den Menschen ins Zentrum aller Maßnahmen und machen ihn zum eigentlichen Träger Ihrer komplexen Unternehmenssicherheit. Das Wissen und Können, das Urteilsvermögen und Verantwortungsbewusstsein des Menschen sind für uns der Schlüssel, wenn es um die Bewahrung von Gesundheit, Natur und Werten geht. Deshalb fordern und fördern wir diese Kompetenzen unserer Mitarbeiter so intensiv wie nur möglich. Ein Ansatz, der letztlich die Hochwertigkeit unserer Leistungen ausmacht.

Prozessaudit

Die Qualität ihrer Produkte oder Produktgruppen entscheidet über Erfolg oder Misserfolg ihrer Unternehmung.  Das Prozessaudit sollte darum unweigerlich fester Bestandteil des Qualitätsmanagement-Systems eines Unternehmens sein und zu fähigen und beherrschten Prozessen führen, die gegenüber Störgrößen robust sind.

Unsere Prozessaudits werden planmäßig nach einem festgelegten Auditplan durchgeführt.

Dabei richten wir uns ganz nach Ihren Wünschen. So kann ein Prozessaudit Systemorientiert oder Projektorientiert durchgeführt werden.

Wirtschaftskriminalität

Wer erfolgreich ist, ist gefährdet. Immer häufiger werden interessante Unternehmen Opfer von Informationsabschöpfung. Wirtschaftsspionage gehört zu den Bedrohungen und Risiken die jeden treffen kann - ob groß oder klein. Je mehr Know-how und Potenzial ein Unternehmen aufweist, umso gefährdeter ist es.

Erstaunlicherweise handeln viele deutsche Unternehmen in Sicherheitsfragen immer noch naiv, fahrlässig und viel zu optimistisch. Gerade der Mittelstand sieht sich nicht als potenzielles Opfer, obwohl hier in den letzten Jahren die Wirtschaftsspionage massiv zugenommen hat. Plagiate sind heute oft schneller auf dem Markt als das Original.

Hier profitieren Sie von unserer Erfahrung quer durch zahlreiche Branchen und unserem Netzwerk von Spezialisten. Die Methoden des Gegenüber zu kennen, ist bekanntlich der beste Ansatzpunkt, ihm das Leben schwer zu machen. Entsprechend sensibel gehen wir an die Erhebung Ihres unternehmenskritischen Know-hows und die Analyse der daran geknüpften Risiken, entsprechend umfassend sind deren Bewertungen und die anschließende Entwicklung von Maßnahmen und Konzepten. Das Resultat sind Instrumente, die strukturell und situativ greifen.

Besonders diskret gehen wir vor, wenn Ihnen aus den eigenen Reihen Schaden zugefügt wird. Wir beraten mit Ihnen gründlich was zu tun ist, was das Gesetz es zulässt. Wir sensibilisieren und schulen Ihre Mitarbeiter - beugen vor. Mit all diesen Maßnahmen sorgen wir dafür, dass Sie der alleinige Nutznießer Ihrer Ideen, Entwicklungen und Unternehmenswerte bleiben.

Corporate Security
German Business Protection GmbH | Friedrichstraße 95 | 10117 Berlin
Wir verwenden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Sie unsere Webseite benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu. Mehr zum Thema
OK!